Vitale Gewässer Film Lebensadern

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz.

 

Vitale Gewässer: Für eine bessere Gewässerökologie in Baden-Württemberg

Gewässer: von Natur aus abwechslungsreich

Vitale, fließende Gewässer wie Bäche und Flüsse sind von Natur aus sehr abwechslungsreich gestaltet. In solch strukturreichen Gewässern können sich zahlreiche Tiere und Pflanzen ansiedeln. Ein Gewässer, das sich durch diese Vielfalt auszeichnet, ist ökologisch besonders wertvoll.

 

Mängel: meist menschengemacht

Viele Fließgewässer sind aber aktuell strukturarm, kanalförmig ausgebaut und aufgestaut. In der Vergangenheit haben sie die Menschen für die Schifffahrt , die Energiegewinnung oder den Hochwasserschutz begradigt. Lebensräume, die für Pflanzen und Tiere notwendig sind, fehlen völlig oder sind dadurch beeinträchtigt.

Durchgängigkeit: einige Tierarten müssen die Gewässer durchwandern

Einige Tiere, die am oder im Wasser leben, müssen die Gewässer aufwärts oder abwärts durchwandern, um beispielsweise ihre Laichplätze zu erreichen. Versperren Bauwerke wie Wasserkraftwerke ihre Wanderwege, verschwinden diese Tierarten zunehmend aus unseren Gewässern.

Ziel: die Revitalisierung unserer Gewässer

Das Ziel von Blaues Gut ist es, diese Gewässer besser zu machen, also konkret: in allen Fließgewässern zumindest einen guten ökologischen Zustand zu erreichen. Daher verwirklichen Land und Kommunen zahlreiche Maßnahmen: Wir gestalten die Fließgewässer wieder durchgängiger und erhöhen damit deren Vielfalt. 
Von dieser Revitalisierung profitieren neben Pflanzen und Tieren wir alle. Denn struktur- und artenreiche Fließgewässer bieten Erlebnis- und Erholungsräume für die Bevölkerung.
Die Revitalisierung unserer Fließgewässer ist eine Investition in unsere Zukunft. Darum unterstützen wir als Umweltministerium Baden-Württemberg gewässerökologische Maßnahmen bis zu 85 Prozent.

Packen wir es gemeinsam an!
 

 
 

Mehr Informationen rund um „Vitale Gewässer“ und Gewässerökologie

Was sind vitale Gewässer? Wie können wir sie erhalten, entwickeln und umgestalten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in der Broschüre „Vitale Gewässer in Baden-Württemberg“. Die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg und die WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH haben sie nach der ersten Fachtagung 2017 herausgegeben.

Wenn Sie die Broschüre öffnen wollen, klicken Sie hier.

 
 

Fachtagung „Vitale Gewässer“

Die Fachtagung „Vitale Gewässer“ bietet dem Fachpublikum die Gelegenheit, aktuelle Informationen rund um die Entwicklung und Unterhaltung vitaler Gewässer zu erhalten und gemeinsam zu diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen, Fachbehörden und Ingenieurbüros und findet alle zwei Jahre statt. Zur dritten Fachtagung lädt das Umweltministerium Baden-Württemberg in Kooperation mit der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg und WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung mbH im Jahr 2021 ein.

Aktuelle Informationen und Unterlagen der vergangenen Fachtagungen finden Sie auf den Seiten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg.

 
 

Als politischer Entscheidungsträger vor Ort für vitale Gewässer sorgen

Sie sind politischer Entscheidungsträger oder politische Entscheidungsträgerin und würden gerne in Ihrer Kommune oder Ihrer Stadt mit konkreten Maßnahmen Ihre Gewässer revitalisieren?

Dann holen Sie sich weitere gute Gründe dafür – und informieren Sie sich über den Prozess, den wir Ihnen übersichtlich und Schritt für Schritt aufbereitet haben.

Zu den Inhalten für Personen in Entscheidungsfunktion

 
 
Illustration: Zielicon auf Gewässer

Konkrete Einzelmaßnahmen für vitale Gewässer

Sie wollen sich über konkrete Einzelmaßnahmen bei Ihnen vor Ort oder in ganz Baden-Württemberg informieren, die für vitale Gewässer sorgen? Dann wagen Sie einfach den Sprung in unsere Maßnahmenkarte.