Blog-Detailseite

Startschuss in Winterbach

Am Donnerstag, den 10. September 2020 stellt das Umweltministerium die Initiative Blaues Gut an einem Ort vor, der für die Erfolgsgeschichte des Projektes steht: die renaturierte Rems in Winterbach.

Seit vielen Jahren arbeitet das Land Baden-Württemberg gemeinsam mit allen Verantwortlichen daran, den Zustand unserer Gewässer zu verbessern. Seit 2020 hat diese Initiative auch einen Namen: Blaues Gut. Was genau hinter der Initiative steckt, stellt Minister Untersteller am 10. September 2020 an der Rems in Winterbach vor – an einem Ort, der die Ziele von Blaues Gut wunderbar veranschaulicht.

Winterbach zeigt, was Blaues Gut ausmacht

Dort, wo das Wasser einst geradeaus floss, schlängelt sich heute ein abwechslungsreicher und naturnaher Fluss: 2018 bekam die Rems bei Winterbach ein neues Gesicht und steht für das, was die Ziele von Blaues Gut ausmachen: Gewässer ganzheitlich verbessern. Neue Schilder informieren Bürgerinnen und Bürger über die Initiative Blaues Gut und die durchgeführten Maßnahmen.

Der offizielle Startschuss von „Blaues Gut – wir machen Gewässer besser“ findet am Donnerstag, den 10. September 2020 um 11 Uhr in Winterbach an der Rems statt;  es sprechen Sven Müller, Bürgermeister der Gemeinde Winterbach, Wolfgang Reimer, Regierungspräsident des Regierungsbezirkes Stuttgart und der Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Franz Untersteller MdL.